Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Saukrallen und schwere Boliden

Mit «Zeitenwende in Wil» hat Familienforscher Willi Grüebler ein neues Werk über die Geschichte der Äbtestadt geschaffen. Im Anhang des Buches befinden sich einige historische Dokumente aus dem Wiler Stadtarchiv, die Grüebler Wort für Wort transkribiert hat.

Mit «Zeitenwende in Wil» hat Familienforscher Willi Grüebler ein neues Werk über die Geschichte der Äbtestadt geschaffen. Im Anhang des Buches befinden sich einige historische Dokumente aus dem Wiler Stadtarchiv, die Grüebler Wort für Wort transkribiert hat. Stadtarchivar Werner Warth drückte an der Buchvernissage seine Bewunderung für die Genauigkeit und Beharrlichkeit des 90jährigen Autors aus. «Nicht alle Schreiberlinge von früher haben schön geschrieben», sagte Warth. «Es gab auch solche mit regelrechten Saukrallen.»

Die Thurbrücke in Niederbüren wird saniert. Um sie zu schonen, plante der Gemeinderat, das zulässige Höchstgewicht von Fahrzeugen von drei auf zwei Tonnen zu reduzieren. Doch daraus wird nichts. Sind doch Mitglieder des Ostschweizerischen Golfclubs, welche die Brücke hauptsächlich befahren, nicht unbedingt mit Kleinwagen unterwegs. Sondern eher mit sogenannten SUV. «Zu berücksichtigen ist, dass das Leergewicht beispielsweise eines Porsche Cayenne über zwei Tonnen beträgt», sagt Michael Huber, Grundbuchverwalter in Niederbüren. Trotz anderslautender Aussagen halten Golfclübler fest, dass der schmale Thurübergang auch von einem Tesla überquert werden kann. Dieser ist immerhin fast zwei Meter breit und ebenfalls zwei Tonnen schwer, und dies ohne das Gewicht der Insassen hinzuzuzählen. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.