Sartory verteilt Taschenalarm

WIL. Ein Wahlkampf-Give-away richtig zu wählen ist nicht einfach. Die Vorgabe von Nationalratskandidat Beda Sartory war es, ein nützliches Instrument an die Bevölkerung abzugeben. Sicherheit ist seit jeher Beda Sartorys Thema.

Drucken
Teilen

WIL. Ein Wahlkampf-Give-away richtig zu wählen ist nicht einfach. Die Vorgabe von Nationalratskandidat Beda Sartory war es, ein nützliches Instrument an die Bevölkerung abzugeben. Sicherheit ist seit jeher Beda Sartorys Thema. Sowohl beruflich wie auch politisch, und genauso ist es nun auch in seinem Wahlkampf. Deshalb ist es ihm wichtig, dass die Bevölkerung einen direkten Nutzen von seinem Wahlkampf-Give-away hat. Seine Wahl ist auf einen Taschenalarm gefallen. Wird jemand angegriffen, so kann dieser Taschenalarm eingesetzt werden, um den Angreifer zu irritieren und abzulenken. Die Verteilaktionen in Wil findet am kommenden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr an der Oberen Bahnhofstrasse statt. (pd)