Sanierungen innerhalb des Kostenrahmens

Drucken
Teilen

Die drei Bauprojekte Pilgerhaussanierung und die Heizungserneuerungen am Wallfahrtsort Maria Dreibrunnen sowie die Fassadensanierung der Stadtkirche St. Nikolaus konnten 2016 allesamt erfolgreich und innerhalb des gegebenen Kostenrahmens oder gar darunter abgeschlossen werden. So schliesst die Bauabrechnung Renovation Pilgerhaus bei einem Kostendach von 1,5 Millionen Franken mit Ausgaben von 1 388 154 Franken, diejenige für die Heizungssanierungen mit Gasanschluss in Dreibrunnen mit 278 247 Franken bei einem ­gewährten Kreditrahmen von 284 000 Franken. Die Bauabrechnung Fassadenrenovation Kirche St. Nikolaus liegt noch nicht definitiv vor, wird aber trotz Mehraufwandes vor allem beim Kirchturmdach innerhalb des gewährten Kreditrahmens abgeschlossen werden können. (pd)