Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Saisonschluss ohne Pokale

Motocross. Die SAM-Motocross-Meisterschaft wurde in Amriswil beendet. Sieht man vom erneuten Sieg des Hinterthurgauers Nathanael Hediger ab, blieben die Fahrer aus der Region beim Saisonschluss ohne Pokale.

Motocross. Die SAM-Motocross-Meisterschaft wurde in Amriswil beendet. Sieht man vom erneuten Sieg des Hinterthurgauers Nathanael Hediger ab, blieben die Fahrer aus der Region beim Saisonschluss ohne Pokale.

Am nächsten kamen dem Podest der Nachwuchsfahrer Jens Eigenmann aus Niederhelfenschwil und Senior Ruedi Nef aus Dicken. Quadpilot Remo Rüegger (Niederwil) kam in beiden Läufen nicht problemlos über die Runden und wurde Fünfter. Immerhin reichte es ihm in der Meisterschaft mit Rang 3 auf das Podest.

Noch einen Platz besser klassiert war Silvio Keller (Bächli-Hemberg) als Meisterschafts-Zweiter der Master MX2.

Weil der Veranstalter mehrere Jubiläen feierte, waren auch Oldtimer-Kategorien am Start. Beat Scheiwiller aus Niederbüren erreichte dabei den 4. Platz mit Maschinen älter als 1975. Der Lenggenwiler Paul Hälg wurde Siebter bei den Pré 68 (Fahrzeuge älter als 1968). (alb.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.