Saisonschluss im Konzertzyklus

Den Abschluss der Konzertreihe bildet ein Bläserkonzert am 27. März um 17 Uhr in der katholischen Kirche Henau mit der Philharmonic Brass Zürich.

Merken
Drucken
Teilen

Henau. 2002 gründeten Studenten der Hochschule für Musik und Theater Zürich das Brass-Quintett. Seither begeistert das Ensemble. Mit künstlerischem Ausdruck und Virtuosität intoniert das Ensemble Originalwerke und Bearbeitungen aus einem Repertoire, das vom Barock bis ins 20. Jahrhundert reicht. Sound und Begeisterung von Philharmonic Brass Zürich unter dem Thema «Ohrwürmer von Vivaldi bis zur Gegenwart» versprechen ein Konzerterlebnis. (ee.)