Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Saisonabschluss auf viertem Rang

Volleyball Das letzte Saisonspiel der 2. Liga-Damen von Volley Uzwil fand gegen den STV St. Gallen statt. Der Ausgang der Partie entschied über Rang vier bis sechs. Uzwil blieb dank eines 3:1-Heimsiegs Vierter.

Etwas verhalten starteten die Uzwilerinnen in den ersten Satz. Sie hatten Mühe am Netz zu punkten. Mit 25:17 ging der erste Durchgang an St. Gallen. Der zweite Satz startete ausgeglichen. Die Heimmannschaft servierte besser und punktete am Netz. Starke Serviceserien einzelner Spielerinnen sicherte Volley Uzwil den zweiten Satz mit 25:14. Ähnlich verlief der dritte Durchgang. Die Gastgeberinnen zeigten durch variantenreiche Angriffe ein attraktives Spiel und gewannen 25:19. Der vierte Satz verlief ausgeglichener. Die St. Gallerinnen fanden wieder besser ins Spiel. Zum Schluss dieser Partie punkteten die Uzwilerinnen einmal mehr mit starken Services und gewannen schliesslich verdient 27:25. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.