Sängerbund mit neuen Projekten

UZWIL. Heute Mittwoch, 15. August, 19.45 Uhr, nimmt der Sängerbund an der Thur im Singsaal der Herrenhofschule seine Proben wieder auf. Leider konnte das angekündigte Freiluftkonzert mit der Brassband Ostschweiz auf dem Raiffeisenplatz aus Wettergründen nicht durchgeführt werden.

Merken
Drucken
Teilen

UZWIL. Heute Mittwoch, 15. August, 19.45 Uhr, nimmt der Sängerbund an der Thur im Singsaal der Herrenhofschule seine Proben wieder auf. Leider konnte das angekündigte Freiluftkonzert mit der Brassband Ostschweiz auf dem Raiffeisenplatz aus Wettergründen nicht durchgeführt werden. Doch mit der neuen Dirigentin Ruth Baumann aus Goldach möchte man zwei neue Projekte anpacken. Zuerst die Beteiligung am Bettagsgottesdienst in der katholischen Kirche Niederuzwil und als zweites ein Ständli vor dem Restaurant Wäspi in Niederuzwil am Mittwoch, 19. September. Für neue Sänger, die an beiden Auftritten gerne dabei wären, ist das eine gute Gelegenheit, schon bei der ersten Probe dabei zu sein. (ab.)