Rückblick auf die Badisaison

GEMEINDE OBERUZWIL. Trotz harzigem Start stimmen die Zahlen im Freibad Ghürst. Nach einem wettermässig schlechten Start kam die Badisaison erst im Juli ins Rollen. Mit den Sommerferien und einem wunderbaren August mit schönem Sommerwetter konnte einiges aufgeholt werden.

Drucken
Teilen

GEMEINDE OBERUZWIL. Trotz harzigem Start stimmen die Zahlen im Freibad Ghürst. Nach einem wettermässig schlechten Start kam die Badisaison erst im Juli ins Rollen. Mit den Sommerferien und einem wunderbaren August mit schönem Sommerwetter konnte einiges aufgeholt werden. Die Eintrittsstatistik ist besser, als man erwarten würde: 30 416 Gäste besuchten das Freibad Ghürst im Sommer 2013. Das sind 3059 Personen weniger als letztes Jahr. Auch gab es keine schlimmen Unfälle und grössere technische Defekte blieben ebenfalls aus. Speziell geschätzt wurde von den jungen Badigästen der neue Spielplatz. (gk) ?

Aktuelle Nachrichten