Rosenstrasse wird gesperrt

Drucken
Teilen

Wil Im Abschnitt Rütli- bis Buchenstrasse der Rosenstrasse fehlt noch der Deckbelag, der nun eingebaut werden soll. Die Vorbereitungsarbeiten – das Fräsen der Belagsübergänge und das Lösen der Schieberkappen usw. – werden am nächsten Montag, 31. Juli, ausgeführt. Diese Arbeiten erfolgen unter Verkehr, wobei es zu punktuellen Beeinträchtigungen kommen kann. Am Mittwoch, 2. August, wird der Haftvermittler aufgebracht, am Donnerstag folgt dann der Einbau des Decksbelags. Sollte die Witterung diesen Arbeitsschritt verhindern, wird der Einbau des Deckbelags auf den nächst möglichen Termin verschoben. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden entsprechend informiert.

Infolge der Bauarbeiten ist die Rosenstrasse von Mittwoch, 2. August, ab 15 Uhr, bis und mit Donnerstag, 3. August, für sämtliche Zu- und Wegfahrten gesperrt. Der Zugang zu den Liegenschaften zu Fuss ist in dieser Zeit möglich. Dabei ist Vorsicht geboten, weil der schwarze Voranstrich sehr klebrig ist und abfärbt. Ab Freitagmorgen, 4. August, ist die Zu- und Wegfahrt wieder möglich. (sk.)