Rosen und Wein

zuckenriet. Rosen und Wein seien eine wunderbare Verbindung voller Sinn und Sinnlichkeit, findet Bea Wildhaber von der «Galerie Fueterchrippe» in Zuckenriet. Beides seien Kinder der Sonne. Morgen Sonntagnachmittag um 15 Uhr wird «La fête de la rose et la fête du vin rosé» eröffnet.

Merken
Drucken
Teilen

zuckenriet. Rosen und Wein seien eine wunderbare Verbindung voller Sinn und Sinnlichkeit, findet Bea Wildhaber von der «Galerie Fueterchrippe» in Zuckenriet. Beides seien Kinder der Sonne. Morgen Sonntagnachmittag um 15 Uhr wird «La fête de la rose et la fête du vin rosé» eröffnet. Es dauert bis zum 26. Juni. Am Sonntag, 16. Mai, wird der Weinkenner Christian Fatzer von 14 bis 17 Uhr verschiedene Rosé-Weine kredenzen. (pd.)