Roland Bosshart ist «höchster Wiler» des Jahres 2020

Das Stadtparlament hat am Donnerstag Roland Bosshart von der CVP  zum Parlamentspräsidenten gewählt.

Gianni Amstutz
Hören
Drucken
Teilen
Von links der zukünftige, neue und ehemalige Parlamentspräsident: Christof Kälin (SP), Roland Bosshart (CVP) und Marc Flückiger (FDP).

Von links der zukünftige, neue und ehemalige Parlamentspräsident: Christof Kälin (SP), Roland Bosshart (CVP) und Marc Flückiger (FDP).

Bild: Gianni Amstutz

Roland Bosshart erhielt 37 Stimmen. Sein Präsidialjahr stellt er unter das Motto «Qualität und Effizienz». Er tritt die Nachfolge von Marc Flückiger  an. Als Vizepräsident wurde der SP-Politiker Christof Kälin mit 36 Stimmen gewählt. Er dürfte damit der nächste Parlamentspräsident werden.