Risotto für einen guten Zweck

WIL. Am Samstag, 3. September, kocht die Gilde in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Wil für MS-Betroffene.

Drucken

WIL. Am Samstag, 3. September, kocht die Gilde in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Wil für MS-Betroffene. Auf dem Schwanenplatz in Wil servieren ab 11 Uhr Mitglieder des Rotary Clubs Wil Risotto, den die Küchenprofis Ruedi Geissbühler (Roessli Wil), Markus Güntensperger (Hirschen Bütschwil) und Sven Ottiger (Schwanen Wil) zubereiten. Den Risotto gibt es auch zum Mitnehmen.

Seit Beginn der Kochtage der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen, besser bekannt als Risottotag, ist der Event stets gewachsen. Heute beteiligen sich über 40 Standplätze in der ganzen Schweiz an der Aktion. In grossen Töpfen wird Risotto gekocht und ausgeschöpft. Der Erlös geht vollumfänglich an die Schweiz. MS-Gesellschaft. (pd)

Aktuelle Nachrichten