Richtplan

Im Richtplan geht es darum, die Stossrichtung für die Entwicklung einer Gemeinde vorzugeben. Nachdem das von der Gemeinde Rickenbach beauftragte Raumplanungsbüro Metron eine erste Version verfasst hat, erfolgt nun die Vorprüfung des Thurgauer Amts für Raumplanung.

Merken
Drucken
Teilen

Im Richtplan geht es darum, die Stossrichtung für die Entwicklung einer Gemeinde vorzugeben. Nachdem das von der Gemeinde Rickenbach beauftragte Raumplanungsbüro Metron eine erste Version verfasst hat, erfolgt nun die Vorprüfung des Thurgauer Amts für Raumplanung. Danach wird eine Mitwirkungsveranstaltung angesetzt, an der die Öffentlichkeit über den aktuellen Stand informiert wird. Danach gibt es eine Vernehmlassung bei den Nachbargemeinden, ehe der definitive Richtplan ausgearbeitet und vom Amt für Raumplanung abgesegnet wird. Das Ziel des Rickenbacher Gemeinderates ist es, dass der Richtplan Ende 2012 vom Kanton gutgeheissen wird. Ab 2013 sollen der Zonenplan und das Baureglement revidiert werden. (sdu.)