Rennen mit Bruno Heuberger

Morgen Mittwoch startet der Lauftreff des Leichtathletikclubs Uzwil in die neue Saison. Ein ehemaliger Spitzenläufer gibt wertvolle Tips.

Drucken
Teilen
Am Lauftreff des LC Uzwil können alle Interessierten mitmachen. (Bild: pd)

Am Lauftreff des LC Uzwil können alle Interessierten mitmachen. (Bild: pd)

UZWIL. Treffpunkt für den Lauftreff ist jeweils am Mittwoch um 18.30 Uhr bei der Sportanlage Rüti in Henau. Beim diesjährigen Start wird der ehemalige Spitzenläufer Bruno Heuberger wertvolle Lauftips vermitteln.

Bruno Heuberger war ehemaliger Schweizer Marathonmeister sowie Sieger des Frauenfelder Waffenlaufs und des Mainzer Stadtmarathons. Mit seiner reichhaltigen Trainings- und Wettkampferfahrung kann er den Hobbyläufern viele Ratschläge zum Saisonstart erteilen.

Die Läufe in der weiteren Umgebung der Thur dauern rund eine Stunde. Man kann sich je nach Fähigkeiten und Trainingsstand vier verschiedenen Leistungsgruppen anschliessen.

Vier Leistungsgruppen

Dem Lauftreff-Leiter Angelo Bellaggio steht eine Reihe erfahrener Gruppenleiterinnen und -leiter zur Seite, welche das Gebiet bestens kennen und sich in der Führung der einzelnen Gruppen alle zwei Wochen abwechseln. Der Grundstock der Lauftreff-Teilnehmer zählt rund 40 Läuferinnen und Läufer. Die meisten von ihnen sind schon seit vielen Jahren regelmässig dabei. Dank der vier Leistungsgruppen könnten auch Anfänger teilnehmen, teilen die Veranstalter mit. Für sie gehe es darum, die Freude am regelmässigen Laufen zu finden, ohne den Körper zu überfordern. Nebst dem Lauftreff finden über das Jahr verteilt auch verschiedene gesellige Anlässe statt.

Keine Anmeldung notwendig

Die Teilnahme am Lauftreff bietet der LC Uzwil für einen Jahresbeitrag von 40 Franken an. Es stehen Garderoben mit Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Auskünfte sind bei Angelo Bellaggio, Telefon 071 951 79 62, erhältlich. (pd)