Reglement ist rechtsgültig

FLAWIL. Nachdem innert der Referendumsfrist keine Urnenabstimmung verlangt wurde, hat das Liegenschaftenreglement (Reglement über die Benützung von Bauten und Anlagen der Gemeinde Flawil durch Dritte) Rechtsgültigkeit erlangt. Wie die Gemeinde mitteilt, tritt das Liegenschaftenreglement per 1.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Nachdem innert der Referendumsfrist keine Urnenabstimmung verlangt wurde, hat das Liegenschaftenreglement (Reglement über die Benützung von Bauten und Anlagen der Gemeinde Flawil durch Dritte) Rechtsgültigkeit erlangt. Wie die Gemeinde mitteilt, tritt das Liegenschaftenreglement per 1. Januar 2016 in Kraft. Ebenfalls auf den 1. Januar 2016 hat der Gemeinderat den Gebührentarif zum Liegenschaftenreglement in Kraft gesetzt. (red.)