Referendumsfrist läuft bis 14. Mai

Drucken
Teilen

Flawil Seit gestern Dienstag läuft die Referendumsfrist betreffend Teilzonenplan Flawa-Areal Ost. Werden bis zum 14. Mai 300 gültige Unterschriften gesammelt, kommt es zu einer Urnenabstimmung. Alles in allem sollen fünf Grundstücke von der Gewerbe-Industriezone in die Wohn- und Gewerbezone WG 4 umgezont werden. Im Vordergrund stehen Wohnnutzungen und Gewerbeflächen. In der Planungszone liegen die Grundstücke Nummer 302, 303, 310, 82 und 976. Allerdings gab es während der öffentlichen Planauflage Einsprachen. Der Rat ist auf diese entweder nicht eingestiegen oder hat sie abgewiesen. Nach dem Referendumsverfahren können diese Entscheide beim Baudepartement des Kantons St. Gallen angefochten werden. (sdu/gk)