Reduktion Anzahl GPK-Mitglieder

Die Primarschulgemeinde Niederbüren hat kein einfaches Jahr hinter sich, mussten doch zu Jahresbeginn Entscheide zur Führungsstrategie gefällt werden. Andreas Jäger übernahm interimistisch die Leitung und wurde in November als Präsident gewählt.

Drucken
Teilen

Die Primarschulgemeinde Niederbüren hat kein einfaches Jahr hinter sich, mussten doch zu Jahresbeginn Entscheide zur Führungsstrategie gefällt werden. Andreas Jäger übernahm interimistisch die Leitung und wurde in November als Präsident gewählt.

Das neu erarbeitet Medien- und Informatikkonzept sowie das Alter der IT-Anlage erfordert die Anschaffung neuer Geräte. Dafür ist in der Investitionsrechnung ein Betrag von 90 000 Franken vorgesehen. In diesem Zusammenhang werden auch bauliche Veränderungen nötig.

Der Schulrat beantragt der Bürgerschaft an der Bürgerversammlung vom 8. April die Reduktion der Anzahl Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission (GK) von 5 auf 3. Andreas Jäger erläuterte diese Massnahme im Detail. (zi)