Rechnung und Budget genehmigt

Drucken
Teilen

Niederwil Der Schulrat der Primarschulgemeinde Niederwil hat die Verwaltungsrechnung 2016 und den Voranschlag 2017 genehmigt. Wie die Behörde mitteilt, schliesst die Rechnung um 230000 Franken besser ab als budgetiert. Der Steuerbedarf der Politischen Gemeinden Oberbüren und Niederbüren lag bei total 2,11 Millionen Franken. Der Voranschlag 2017 rechnet mit einem Gesamtaufwand von 2,52 Millionen. Gegenüber der Rechnung 2016 ergibt das einen Mehraufwand von 236700 Franken. Der Steuerbedarf wird mit 2,36 Millionen budgetiert. (red)