RAV zählt mehr Stellensuchende

Drucken
Teilen

Oberuzwil Im November haben sich 267 Personen neu beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) Oberuzwil angemeldet und 233 stellensuchende Personen sich abgemeldet. Im Vergleich zum Monat Oktober sind somit 34 Personen mehr eingeschrieben. Ende November suchten 1689 Personen eine neue Anstellung. Die Quote der Stellensuchenden erhöhte sich auf 3,9 Prozent. Demgegenüber wurden dem RAV Oberuzwil im November 21 offene Stellen gemeldet. Als Stellensuchende gelten alle arbeitslosen und nichtarbeitslosen Personen, die bei ihrem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum gemeldet sind und eine Stelle suchen.

Das RAV Oberuzwil umfasst folgende zehn Gemeinden: Flawil, Jonschwil, Kirchberg, Niederbüren, Niederhelfenschwil, Oberbüren, Oberuzwil, Uzwil, Wil und Zuzwil. (red)

Aktuelle Nachrichten