Raubüberfall auf Denner geklärt

LOMMIS. Am 30. Januar hat ein Unbekannter den Denner-Satellit in Lommis überfallen und dabei einige tausend Franken erbeutet. Nach einem Zeugenaufruf durch die Kantonspolizei Thurgau meldete sich eine Person, welche Hinweise zum gesuchten Mann machen konnte.

Drucken
Teilen

LOMMIS. Am 30. Januar hat ein Unbekannter den Denner-Satellit in Lommis überfallen und dabei einige tausend Franken erbeutet. Nach einem Zeugenaufruf durch die Kantonspolizei Thurgau meldete sich eine Person, welche Hinweise zum gesuchten Mann machen konnte. Ermittlungen durch die Kantonspolizei Thurgau führten zur Verhaftung eines 17jährigen Albaners und eines 30jährigen Mazedoniers aus der Region.

Der Albaner gestand, den Denner-Satellit überfallen und die Angestellte mit einem Messer bedroht zu haben. Der Jugendliche nannte als Motiv für seine Taten Geldbeschaffung zur Finanzierung seiner Freizeitaktivitäten. Der Mazedonier war bei der Tat als Chauffeur beteiligt. Der Hauptbeschuldigte befindet sich weiterhin in Haft. Die Jugendanwaltschaft des Kantons Thurgau und die Staatsanwaltschaft Frauenfeld führen eine Strafuntersuchung durch. (kapo)