Rang 11 in Liechtenstein

SKI ALPIN. Martina Gebert, die Skirennfahrerin aus Wil, beteiligte sich in Abwesenheit von Tina Weirather an den international ausgeschriebenen Liechtensteinischen Riesen- und Slalom-Meisterschaften. Im Riesenslalom wurde die Wilerin elfte, im Slalom schied sie aus.

Drucken

SKI ALPIN. Martina Gebert, die Skirennfahrerin aus Wil, beteiligte sich in Abwesenheit von Tina Weirather an den international ausgeschriebenen Liechtensteinischen Riesen- und Slalom-Meisterschaften. Im Riesenslalom wurde die Wilerin elfte, im Slalom schied sie aus.

18. wurde Martina eine Woche darauf im FIS-Slalom von Veysonnaz. Der Lauf zählte zur Schweizer Meisterschaft. Im Riesenslalom schied sie im ersten Lauf aus.

Für die 23jährige Technikerin Martina Gebert endet somit eine Saison, die mehrheitlich von Verletzungen geprägt war und entsprechend enttäuschend verlaufen ist. (uno.)

Aktuelle Nachrichten