Rätenbergstrasse gesperrt

Drucken
Teilen

Niederbüren Ab nächstem Montag, 28. August, wird während vier Wochen auf der Rätenberg­strasse (ohne Trottoir) im Teilstück Dorfbachbrücke bis zum Einlenker Thurblickstrasse die Fahrbahn saniert. In dieser Zeit ist mit starken Behinderungen zu rechnen (Lichtsignal), teilt das beauftragte Bauunternehmen mit.

Voraussichtlich ab Montagmittag, 11. September, bis Donnerstagabend, 14. September, muss die Strasse für den gesamten Motorfahrzeug-Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Fahrbahnsanierung erfolgt in zwei Etappen (Abschnitt 1 vom Thurblick bis Einlenker Büel-strasse; Abschnitt 2 vom Einlenker Büelstrasse bis Dorfbachbrücke). Die Zufahrt für die Anwohner der Hintere und Vordere Büelstrasse ist entweder über den Rätenberg oder vom Dorf her (über die Gossauerstrasse) gewährleistet. (gk)