Räbsamen neu im Juso-Vorstand

Merken
Drucken
Teilen

Wil Diesen Sonntag wurde der Wiler Timo Räbsamen an der ausserordentlichen Jahresversammlung in den kantonalen Vorstand der Juso St. Gallen gewählt. Mit seinen «klaren linken und antikapitalistischen Forderungen» habe er die Basismitglieder überzeugen können und hoffe nun auf einen Richtungswechsel in der Juso St. Gallen, heisst es in einer Medienmitteilung. Obwohl er im Moment in Ecuador weilt, bewarb er sich für einen der zwei frei gewordenen Plätze im Vorstand und dies mit Erfolg. An der ausserordentlichen Jahresversammlung wurde ebenfalls über eine neue Kampagne in der Bildungsarbeit abgestimmt, die klar angenommen wurde. (pd)