Radweg im Bereich Aldi benutzbar

Der neue Geh- und Radweg im Bereich des Aldi-Areals in Salen-Niederstetten kann ab nächster Woche benutzt werden.

Merken
Drucken
Teilen

UZWIL. Mit dem neuen Radwegstück entlang des Aldi-Areals rückt das Ziel einer Ost-West-Radwegverbindung von Niederuzwil über Henau und Niederstetten bis zur Gemeindegrenze in Salen einen wichtigen Schritt näher.

Die Lücke im Radweg bis ins Dorf Niederstetten kann erst in einigen Jahren geschlossen werden, wenn das Kiesabbaugebiet aufgefüllt ist und Holcim die Transportpiste entlang der Strasse nicht mehr benötigt.

Erst dann wird der notwendige Platz für die Fortsetzung des Rad- und Gehweges bis ins Dorf Niederstetten frei. (gk.) ?