RADBALL/KUNSTRAD: 125 Jahre und erfolgreich

Der RV Sirnach feiert ein imposantes Jubiläum und stellt mit dem Kunstrad-Vierer den aktuellen Weltmeister. Früher sorgten vor allem die Radballer für die grossen Erfolge des Traditionsvereins.

Drucken
Teilen
Die Sirnacher Kunstradfahrerinnen und Radballer starten seit dieser Saison in neuen Dresses. (Bild: PD)

Die Sirnacher Kunstradfahrerinnen und Radballer starten seit dieser Saison in neuen Dresses. (Bild: PD)

Vor einigen Monaten durfte sich der gesamte Radfahrer-Verein Sirnach dank Unterstützung der Raiffeisenbank Sirnach neu einkleiden. Mit der neuen, hochwertigen und auffallend roten Bekleidung sind bereits viele Sportlerinnen und Sportler an diversen Wettkämpfen erfolgreich im Einsatz gestanden.

Doch der Hallenradsport-Verein darf sich in diesem Jahr nicht nur über eine neue Vereinsausrüstung freuen. So feiert der 1892 gegründete Verein in diesem Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Heute präsentiert sich der älteste Thurgauische Radsportverein mit zwei sportlich sehr aktiven Abteilungen. Im Kunstradfahren und im Radball durften im Laufe der Jahre viele Erfolge gefeiert werden. Mit zwei Weltmeister- und einem Europameistertitel ­sowie 42 gewonnenen Schweizer Meisterschaften zählt der Radfahrer-Verein zu einem der erfolgreichsten Thurgauer Vereine.

Am Tag der Jubiläumsfeier möchten die Radsportler ihr Können möglichst vielen begeisterten Zuschauern präsentieren. Ein motiviertes OK-Team organisiert einen Tag der offenen Tür am Samstag, 17. Juni 2017, auf der Sportanlage Grünau in Sirnach.

Dieser Anlass gibt vor allem Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, einen neuen Sport auszuprobieren, und soll sie motivieren, sich aktiv zu betätigen. Fünf spannende Posten fordern die koordinativen Fähigkeiten und den Gleichgewichtssinn der Teilnehmer heraus.

Für die Erwachsenen, die sich sportlich nichts mehr beweisen wollen, wird eine leistungsfähige Festwirtschaft geführt. Dort darf bei hoffentlich vielen interessanten Gesprächen über die Vergangenheit und Zukunft des Vereins diskutiert werden. Von der Festwirtschaft können auch die diversen Showeinlagen der Sirnacher Radballer und Kunstradfahrer mitverfolgt werden. (pd)

Zeiten Showauftritte

Samstag, 17. Juni 2017

Schulanlage Grünau

14:00 Uhr – Vorstellung Radball

14:20 Uhr – Vorstellung Kunstrad

15:00 Uhr – Show RV Sirnach

15:45 Uhr – Show U9/U11

16:00 Uhr – Radballspiel

16:20 Uhr – Show WM-Vierer

16:35 Uhr – Radballspiel

16:50 Uhr – Show U13/U15/U19