Quitte, Kürbis und Kastanien

Drucken
Teilen

Wil Der Hildegardverein Wil und Umgebung organisiert am 6. September einen Vortrag. Es spricht Rosmarie Prica-Tönz über «Quitten, Kürbis und Kastanien». Die Quitte hat bei Hildegard von Bingen einen hohen Stellenwert. Besonders den Rheumatikern empfiehlt sie den häufigen Genuss dieser Frucht. Kürbisse sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen, enthalten sehr viel Kalium und lassen sich somit vielseitig verwenden. Die Marroni gehört bei Hildegard von Bingen neben Dinkel und Fenchel zu den wenigen Lebensmitteln, welche hundertprozentig gut für den Menschen sind. (pd)

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der Lindenhofschule.