QMS überprüft: Keine Kritik

OBERUZWIL. Die Gemeinde Oberuzwil ist seit 1998 ISO-zertifiziert und unterzieht sich seither jährlich einer Systemüberprüfung durch die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme. Im Januar fand ein Aufrechterhaltungsaudit statt.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Die Gemeinde Oberuzwil ist seit 1998 ISO-zertifiziert und unterzieht sich seither jährlich einer Systemüberprüfung durch die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme. Im Januar fand ein Aufrechterhaltungsaudit statt. Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) deckt die Tätigkeiten, Aufgaben und Verantwortlichkeiten sämtlicher Abteilungen ab. Die Prozessbeschreibungen sowie die Arbeitspapiere werden laufend angepasst.

Der externe Auditor, Hansruedi Amstalden, hat das QMS überprüft. Schwerpunkte bildeten die Bereiche Führung und Organisation, Einwohnerwesen, Finanzen, Steuern sowie Bau. Es wurden keine Abweichungen festgestellt. (gk)

Aktuelle Nachrichten