Provisorium zum Gemeindehaus

MOGELSBERG. Die Neu- und Umbauarbeiten am Mogelsberger Gemeindehaus sind in die Endphase gelangt. Bereits heute steht jedoch fest, dass die Umgebungsarbeiten bis zum geplanten Umzugstermin im März nicht fertiggestellt sein werden.

Drucken
Teilen

MOGELSBERG. Die Neu- und Umbauarbeiten am Mogelsberger Gemeindehaus sind in die Endphase gelangt. Bereits heute steht jedoch fest, dass die Umgebungsarbeiten bis zum geplanten Umzugstermin im März nicht fertiggestellt sein werden. Aus diesem Grund müssen die Benützerinnen und Benützer im Sinne einer Übergangslösung mit einem provisorischen Zugang Vorlieb nehmen. (gk)

Aktuelle Nachrichten