Primarschule Rickenbach: Das erste Schulblatt ist da

RICKENBACH. Vor wenigen Tagen ist die erste Ausgabe des Rickenbacher Schulblattes erschienen. Dies als Reaktion, weil die Herausgeber mit der Publikation im Gemeindemitteilungsblatt nur bedingt zufrieden gewesen waren.

Tatjana Joos
Drucken
Teilen

RICKENBACH. Vor wenigen Tagen ist die erste Ausgabe des Rickenbacher Schulblattes erschienen. Dies als Reaktion, weil die Herausgeber mit der Publikation im Gemeindemitteilungsblatt nur bedingt zufrieden gewesen waren. Die Beiträge der Primarschulgemeinde wurden von einigen Empfängern des Blattes beanstandet – vorab die Fotos. Die Schwarzweiss-Druckform mindere deren Qualität, steht in der ersten Ausgabe.

Sechs Ausgaben pro Jahr

Auf die Bitte des Gemeinderates, die Primarschulgemeinde möge die Berichterstattung der Politischen Gemeinde anpassen, beschloss die Schulbehörde, dass künftig die Rickenbacher Schulgemeinde ein eigenes Mitteilungsblatt herausgeben werde. Dadurch könne man am bisherigen Konzept der Informationspolitik festhalten. Das Rickenbacher Schulblatt wird etwa sechsmal pro Jahr erscheinen und an alle Haushaltungen im Einzugsgebiet verteilt. Zudem wird es auf der Homepage der Schulgemeinde aufgeschaltet sein.

Zwölf Seiten

Das Erscheinungsdatum richtet sich jeweils nach der schulischen Aktivität. Das zweite Rickenbacher Schulblatt soll Anfang März erscheinen. Die erste Ausgabe umfasst zwölf Seiten und enthält Berichte rund um die Primarschule Rickenbach.