Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Preisgekrönter Film im Cinewil

Wil Am nächsten Montag, 12. Februar, um 20 Uhr, zeigt das Cinewil den Film «Der Klang der Stimme», Publikumspreis-Gewinner der diesjährigen Solothurner Filmtage. Regisseur Bernhard Weber steht den Kinobesuchern im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Der Film erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme, um Klänge zu finden, die ihn bei Live-Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten Rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Klängen Menschen auf dem Weg zu sich selbst. «Der Klang der Stimme» ist eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme.

Infos und Tickets: www.cinewil.ch ; Tel. 071/913 90 90. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.