Postagentur integriert

In den von Ursula und Bernhard Näf geplanten Dorfladen wird auch eine Postagentur integriert. Die Poststelle Zuckenriet wird geschlossen, sobald der Laden der Familie Näf betriebsbereit ist.

Drucken
Teilen

In den von Ursula und Bernhard Näf geplanten Dorfladen wird auch eine Postagentur integriert. Die Poststelle Zuckenriet wird geschlossen, sobald der Laden der Familie Näf betriebsbereit ist. «Eine postfreie Zeit wird es in Zuckenriet nicht geben, das ist mit der Post so abgesprochen», erklärt Ursula Näf. Geplant ist die Eröffnung des neuen Ladens vor der jetzigen Bäckerei im August. Das neue Geschäft wird gegen die Strasse hin eine grosse Fensterfront aufweisen. «Wir hoffen, damit Passanten anziehen zu können», erklärt Bernhard Näf. Die Verkaufsfläche wird mit 166 Quadratmetern etwa um zwei Drittel grösser sein als die des jetzigen Volgs am Zuckenrieter Kreisel. Integriert in das Geschäft wird auch der Bäckereiladen. Ebenfalls sollen die Kunden mit einer Kaffeebar und attraktiveren Öffnungszeiten – am Mittag wird der Laden bis 12.15 Uhr geöffnet sein – angezogen werden. (nb.)