Politische Gemeinde: Über 1,5 Millionen Gewinn

Merken
Drucken
Teilen

200 Stimmberechtigte nahmen an der Bürgerversammlung der Politischen Gemeinde teil. 2016 resultierte ein Gewinn von 1,58 Millionen Franken. Das Budget für 2017 sieht, wie jenes für das Jahr zuvor, einen ausgeglichenen Abschluss vor. Bei der Umfrage warf ein Bürger die Frage auf, ob es in der Gemeinde wirklich drei Friedhöfe brauche. Er schlug vor, jenen bei der evangelischen Kirche Bütschwil aufzulösen, um zu sparen. Gemeindepräsident Karl Brändle entgegnete, in dieser Thematik nichts überstürzen zu wollen. Der gleiche Redner äusserte auch Kritik an den flankierenden Massnahmen, die auf der Ortsdurchfahrt nach der Fertigstellung der Umfahrungsstrasse geplant sind. (aru)