Pflanzen umgeben jetzt «Die sitzende Frau»

Merken
Drucken
Teilen
Die Frauen-Skulptur am neuen Standort im Friedhof. (Bild: PD)

Die Frauen-Skulptur am neuen Standort im Friedhof. (Bild: PD)

Oberuzwil Der obere Teil des evangelischen Friedhofs in Oberuzwil wurde in den vergangenen Wochen aufgewertet. Betroffen von der Neugestaltung sind das Gemeinschaftsurnengrab sowie «Die sitzende Frau». Die Kapazität des Gemeinschaftsurnengrabes sei ausgeschöpft gewesen, teilt die Gemeinde mit. Deshalb wurde die Grabstelle erweitert. Ebenfalls im oberen Teil des Friedhofs, im Bereich der Kindergräber, wurde die Skulptur «Die sitzende Frau» umplatziert und mit passenden Pflanzen eingerahmt, damit sie besser zur Geltung kommt. (red)