Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Pauken, Kanonen und ein bisschen Hulapalu am Henauer Fasnachtsumzug

Kurz und heftig – so präsentierte sich auch die jüngste Auflage des Henauer Fasnachtsumzugs vom Samstagmittag.
Andrea Häusler
Kreative Wagensujets, maskierte und kostümierte Fasnächtler und viel Publikum begleiteten den Umzug. (Bilder: Andrea Häusler)

Kreative Wagensujets, maskierte und kostümierte Fasnächtler und viel Publikum begleiteten den Umzug. (Bilder: Andrea Häusler)

Auf der Wiesn in München haben ganze Zelte mitgesungen, wenn die Kapelle Andreas Gabaliers 2015er-Hit «Hulapalu» anstimmte. In Henau wurde zwar nicht gesungen, dafür gehüpft, gesprungen und im farbigen Konfettiregen getanzt. Bis der blechern vom Wagen dröhnende Schlager-Song von den Pauken und Trompeten der Guggenmusiken übertönt wurde.

Niedlich kostümierte Kindergruppen folgten mehr oder weniger strammen Schrittes den zahlreichen Motto-Wagen. Dazwischen heizten die Guggenmusiken gehörig ein. Letzteres taten auch die Konfettischützen, die nicht müde wurden, ihre Kanonen zu stopfen und die wiederum zahlreichen Zaungäste mit jenen fiesen kleinen Papierschnitzeln zu beschiessen, die lange über den Umzug hinaus in und ausserhalb der Häuser überleben werden. (ahi)

Smileys auf den Shirts und lächelnde Gesichter. (Bilder: Andrea Häusler)Smileys auf den Shirts und lächelnde Gesichter. (Bilder: Andrea Häusler)
Traditionell mit dabei: Die Sonnentaler Zugvögel.Traditionell mit dabei: Die Sonnentaler Zugvögel.
Immer wieder wurden die Konfettikanonen geladen.Immer wieder wurden die Konfettikanonen geladen.
6 Bilder

Fasnachtsumzug Henau

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.