Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Panzerknacker verspricht Profit

Rickenbach Yves Senn hat mit einem Kumpel für nur einen Franken einen geheimnisvollen Tresor ersteigert. Dieser ist fünf Tonnen schwer, steht an der Toggenburgerstrasse in Rickenbach, lässt sich aber nicht öffnen. Eine Notöffnung kostet 6000 Franken. Das Geld will Senn mit einer Crowdfunding-Aktion auftreiben (wir haben berichtet). Allerdings ist das Interesse äusserst überschaubar. In den ersten sechs Tagen der Aktion kamen bis gestern nur 215 Franken zusammen. Es bleiben 54 Tage. Nun lässt Senn verlauten, wie die finanzielle Beteiligung funktioniert, sollten sich Goldbarren oder wertvolle Gegenstände im Tresor befinden. Jedem Spender werden bis zu 100 Prozent Profit ausbezahlt, so die Mittel ausreichen. Für eine 100-Franken-Spende winken also 200 Franken. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.