Ortsmuseum öffnet am Sonntag

Oberuzwil Das Ortsmuseum Oberuzwil öffnet morgen Sonntag wieder seine Türen mit einer neuen Wechselausstellung anlässlich des 250-Jahr-Jubiläums der evangelisch-reformierten Kirche. Die Ausstellung gewährt einen Einblick in die Geschichte der Kirche mit historischen Fotos und Originaldokumenten.

Merken
Drucken
Teilen

Oberuzwil Das Ortsmuseum Oberuzwil öffnet morgen Sonntag wieder seine Türen mit einer neuen Wechselausstellung anlässlich des 250-Jahr-Jubiläums der evangelisch-reformierten Kirche. Die Ausstellung gewährt einen Einblick in die Geschichte der Kirche mit historischen Fotos und Originaldokumenten. Darunter befindet sich auch der Bauvertrag mit dem Erbauer der Kirche, Johan Ulrich Grubenmann, aus dem Jahr 1765.

Das Ortsmuseum ist für die Bevölkerung von Oktober bis März an jedem zweiten Sonntag im Monat von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Für Schulklassen und Gruppen ist ein Besuch nach Absprache möglich. (pd)