Orientierungslauf mit Tradition

Drucken
Teilen

OL Noch hält sich der Winter hartnäckig, doch bald schon kommt der Frühling. Und mit ihm startet auch wieder die Saison der Orientierungsläufe. Morgen Sonntag macht der Stöff Memorial OL den Auftakt in der Ostschweiz.

Das Wettkampfgebiet befindet sich im Greutersberg nördlich von Wuppenau. Durch den frühen Termin wird der Wald gut belaufbar sein, da die Bodenvegetation noch nicht stark gewachsen ist. Das Bahnlegerteam, bestehend aus Bernhard und Roman Angehrn, hat sich spannende Bahnen für 39 Kategorien ausgedacht. Dabei findet jeder die passende Strecke, egal ob Profi oder Anfänger. Spezielle Bahnen gibt es für Familien (nicht kinderwagentauglich) und Paare.

Besonders für Familien lohnt sich eine Teilnahme. Dank des Programms «Famigros» der Migros können alle Familien gratis starten. Beim Schulhaus-OL können auch schon die Jüngsten auf Postensuche gehen. Das Wettkampfzentrum mit Anmeldung, Garderobe und Festwirtschaft befindet sich beim Schulhaus Wuppenau. Gestartet werden kann von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Weitere Infos und die detaillierte Ausschreibung sind auf www.olregiowil.ch zu finden. (pd)