Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Oranges T-Shirt in Wil, schwarzes Hemd in Zuzwil

Namen & Notizen

Traditionellerweise erhält der neue Parlamentspräsident in Wil von allen Fraktionen ein kleines Präsent. Besonders die CVP und SVP hatten mit ihren Geschenken an Luc Kauf (Grüne Prowil) die Lacher auf ihrer Seite. Von der CVP, deren Parteifarbe orange ist, erhielt Kauf ein «nostalgisch orangefarbenes T-Shirt», wie es Christoph Hürsch (CVP) in Anspielung an Kaufs CVP-Vergangenheit ausdrückte; Kauf war in jungen Jahren Präsident der CVP-Ortspartei Ebnat-Kappel. Die CVP sei sich einig, mit Kauf einen würdigen Parlamentspräsidenten gewählt zu haben. «Nicht nur, aber auch wegen seiner Vergangenheit in unserer Partei», so Hürsch. Auch das Geschenk der SVP sorgte bei den Anwesenden für Gelächter. Sie schenkten Luc Kauf, der ursprünglich aus Ebnat-Kappel kommt, etwas aus seiner Heimat. Eine Einladung ins Haus der Freiheit, dem Restaurant von SVP-Nationalrat Toni Brunner. «Ich bin mir sicher, Toni wird sich ausserordentlich über deinen Besuch freuen», sagte Ursula Egli, die das Geschenk überreichte. Wenn die beiden politisch auch grundsätzlich verschieden denken, eines verbindet den SVP-Nationalrat mit den Wiler Parlamentspräsidenten dennoch: die Leidenschaft fürs Jassen.

Vor der Abstimmung ist in Zuzwil nach der Abstimmung. Nachdem Gemeindepräsident Roland Hardegger am Donnerstag an einer Medienkonferenz auf die bevorstehende Referendumsabstimmung in Züberwangen hingewiesen hatte, blickte er auf den Urnengang Ende November zurück. Es ging damals um einen 10-Millionen-Kredit für den Bau einer Dreifachturnhalle. Die Stimmbürger hatten zwar zugestimmt, aber nur mit einer knappen Mehrheit. «Ich bin danach drei Wochen mit einem schwarzen Hemd herumgelaufen», sagte Hardegger. Ein Vertrauensbeweis in den Gemeinderat, der das Projekt unterstützt hatte, sieht effektiv anders aus. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.