OL-Erlebnis im Dorfzentrum

Am Freitag findet in Sirnach der fünfte Lauf der Öpfel-Trophy 2016 statt. OL Regio Wil und die Primarschule Sirnach laden zum Dorf-OL-Erlebnis ein.

Benjamin Müller
Drucken
Teilen

OL. Mit Karte und Kompass durch das Dorf rennen und die schnellste Route zwischen den rotweissen Posten finden. Orientierungslauf gibt es nicht nur im Wald, sondern auch im urbanen Gelände.

Läufe seit 2011

In den Thurgauern Dörfern finden dank der Öpfel-Trophy bereits seit 2011 regelmässig Orientierungsläufe für Anfänger und Profis statt. Wer auch einmal mit Karte und Zeitmessbadge durch Strassen rennen möchte, dem bietet sich übermorgen Freitag die Möglichkeit dazu. Die OL Regio Wil organisiert in Zusammenarbeit mit der Primarschule Sirnach den fünften Lauf der Öpfel-Trophy 2016.

Ideal für Einsteiger

Auf der neuen Dorf-OL-Karte «Sirnach» kann sich jeder auf die Suche nach den rotweissen Postenflaggen machen. Nicht weniger als neun Kategorien werden angeboten. Besonders OL-Neulinge finden hier die passende Kategorie. Der Lauf findet ausschliesslich im Dorf statt und ist darum für Einsteiger besonders geeignet.

Natürlich kann auch zu zweit gestartet werden. Auch für Familien mit und ohne Kinderwagen gibt es eine separate Kategorie. Besammlung und Anmeldung befinden sich bei der Schulanlage Grünau in Sirnach. Gestartet werden kann von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Als Ausrüstung genügen Joggingkleider und Joggingschuhe.

Weitere Infos unter www.oepfel-trophy.ch