OL: Elite auf der Schwägalp

Die OL Regio Wil veranstaltet zusammen mit den St. Gallern die Schweizer Meisterschaft über die Mitteldistanz.

Drucken
Teilen

Das zweite September-Wochenende auf der Schwägalp steht ganz im Zeichen des Orientie-rungslaufs. Es werden über 1500 Orientierungsläuferinnen und -läufer aus der ganzen Schweiz erwartet. Die Wettkampfarena bilden die Alplandschaften rund um die Schwägalp. Am Samstag steht die Mitteldistanz-Schweizer-Meisterschaft auf dem Programm. Am Sonntag findet auf der Säntisalp, westlich der Schwägalp, der fünfte nationale OL statt. Bei diesem Lauf wird neben den technischen Fähigkeiten vor allem auch die Ausdauer eine entscheidende Rolle spielen. Die Athleten erwartet ein Langdistanz-OL im offenen Alpgebiet. Organisiert werden die beiden Läufe durch die OL-Vereine OLG St. Gallen/Appenzell und OL Regio Wil. (pd)

Aktuelle Nachrichten