Offene Probe beim Männerchor

FLAWIL. Der Männerchor Eintracht führt erstmals eine «Gesangswerkstatt» durch. Diese versteht sich als offene Chorprobe, bei der das ungezwungene gemeinsame Singen im Vordergrund steht.

Drucken
Teilen
Am Samstag ist Flohmarkt. (Bild: pd)

Am Samstag ist Flohmarkt. (Bild: pd)

FLAWIL. Der Männerchor Eintracht führt erstmals eine «Gesangswerkstatt» durch. Diese versteht sich als offene Chorprobe, bei der das ungezwungene gemeinsame Singen im Vordergrund steht. Unter fachkundiger Leitung des Dirigenten Paolo Vignoli werden Lieder aus unterschiedlichsten Stilrichtungen gesungen. Alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben, sind zum Mitmachen eingeladen.

Wie kann man leise oder hoch singen, ohne, dass der Hals weh tut? Mit Übungen zur körperlichen Lockerung und Entspannung für Atmung, Stimme und Gehör wird auf das gemeinsame Singen und Klingen vorbereitet – und erst noch so, dass es Spass macht. Die Teilnehmer werden miteinbezogen und können so das einmalige Klangerlebnis mitprägen und -erleben.

Zudem haben Interessierte die Möglichkeit, bei Paolo Vignoli mehr über das Singen und die Stimme zu erfahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Gesangliche oder musikalische Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Anfänger wie Fortgeschrittene sind willkommen. Die «Gesangswerkstatt» findet am Samstag, 25. April, um 14 Uhr im katholischen Pfarreizentrum Flawil statt. (pd)

Aktuelle Nachrichten