Ökumenische Ostermorgenfeier

Schwarzenbach. Am frühen Ostersonntag laden die evangelische und die katholische Kirchgemeinde zur Ostermorgenfeier in Schwarzenbach ein. Dabei wird Frühmorgens um 5.30 Uhr das Osterfeuer vor der Kapelle entfacht.

Drucken
Teilen

Schwarzenbach. Am frühen Ostersonntag laden die evangelische und die katholische Kirchgemeinde zur Ostermorgenfeier in Schwarzenbach ein. Dabei wird Frühmorgens um 5.30 Uhr das Osterfeuer vor der Kapelle entfacht. Das Feuer wird als Symbol für die Sonne und für die Reinigung und Erneuerung gefeiert. Zuerst im Freien und anschliessend in der Kapelle wird in einer stimmungsvollen Feier der Auferstehung Christi gedacht. Nicht nur die müden Kinderaugen strahlen voller Erwartung und Freude, wenn bei Kerzenschein und Flötenspiel die Kapelle aus der Dunkelheit erwacht. Die aufgehende Sonne unterstreicht die Stimmung des Neubeginns.

Im Anschluss an die Ostermorgenfeier laden die Kirchgemeinden die Besucher zu Kaffee und Gipfeli ins Restaurant Dörflibeiz ein. (pd.)