«Öfter mal etwas Neues»

Bazenheid. Der Kulturtreff Bräägg Bazenheid eröffnet die neue Saison mit seiner Generalversammlung am Mittwoch, 13. April, um 19.30 Uhr im Restaurant Traube im Bräägg Bazenheid. Im Vorstand wird es zu Veränderungen kommen.

Drucken

Bazenheid. Der Kulturtreff Bräägg Bazenheid eröffnet die neue Saison mit seiner Generalversammlung am Mittwoch, 13. April, um 19.30 Uhr im Restaurant Traube im Bräägg Bazenheid. Im Vorstand wird es zu Veränderungen kommen.

Mit den vier Jahresanlässen wird am Freitag, 6. Mai, gestartet. Das Jahresmotto heisst «Öfter mal etwas Neues». Michaela Maria Drux wird dann mit ihrem Stück «Kabarette sich wer kann» die Saison lancieren. Am 10. Juni tritt der österreichische Kabarettist Christian Hölbling mit seiner Kunstfigur «Helfried» auf. Nach den Sommerferien stehen Luca Domenicali und Danolo Maggio, zwei Musikclowns auf der Bühne. Den Abschluss machen die Hot Potatoes. Sie spielen Jazz und Dixieland. (pd.)

www.kultur-treff.ch