Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERUZWIL: Ruedi Hollenstein übergibt an die Töchter

Die Werbeagentur Hollenstein & Partner AG hat die Nachfolge geregelt: Gründer Ruedi Hollenstein übergab die Geschäftsführung seinen Töchter Adina und Cora.

«Ein logischer Schritt wird jetzt umgesetzt», kommentiert Ruedi Hollenstein die Stabsübergabe an seine Töchter. «Ich bin glücklich, dass mein Lebenswerk, für welches ich die letzten 45 Jahre mit viel Herzblut gearbeitet habe, eine Fortsetzung findet.»

Seine beiden Töchter sind seit mehreren Jahren in der Werbeagentur engagiert und bringen die persönliche und fachliche Kompetenz mit: Adina als Projektleiterin und Designerin, Cora als Creative Director und Berufsbildnerin. Sie kennen Kunden und Projekte und bringen als «Digital Natives» auch ergänzendes Wissen und frischen Wind ins Unternehmen, in dem zehn Personen beschäftigt sind. Adina und Cora Hollenstein sind sich einig: «Es ist gut, dass uns die Eltern nie zu diesem Schritt gedrängt haben. Der Bezug und das Interesse für die Agentur war schon immer da und jetzt können wir mit Respekt und Leidenschaft die Verantwortung übernehmen.»

Ruedi Hollenstein ist zwar am vergangenen Donnerstag offiziell von der Bühne abgetreten, wird aber mit einem Pensum von 50 Prozent weiterhin als Mitarbeiter und Ratgeber zur Verfügung stehen. «Endlich werde ich nun auch Zeit für mein Briefmarken-Hobby finden, das lange Zeit ruhen musste», freut er sich auf den neuen Lebensabschnitt. Leiterin des Backoffice bleibt übrigens auch in Zukunft Cornelia Hollenstein. (pd/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.