OBERBÜREN: Oberbüren wird um 30 Wohnungen grösser

Am südöstlichen Dorfrand Oberbürens entsteht eine Wohnanlage mit fünf Mehrfamilienhäusern und einer Tiefgarage. Knapp ein Jahr nach dem geplanten Baubeginn sind nun die Bauarbeiten im Gang.

Drucken
Teilen
Im Hintergrund wird die alte Scheune abgebrochen, im Vordergrund werden bereits die Fundamente für die Neubauten erstellt. (Bild: Andrea Häusler)

Im Hintergrund wird die alte Scheune abgebrochen, im Vordergrund werden bereits die Fundamente für die Neubauten erstellt. (Bild: Andrea Häusler)

Bauherrin ist die Novaron Architektur Baumanagement Konzept AG mit Sitz in Balgach. Auf dem 7073 Quadratmeter grossen Grundstück im Unterzil werden fünf praktisch identische, dreigeschossige Bauten samt einer Gemeinschaftstiefgarage mit 59 Plätzen gebaut. Die Gebäude werden in eine parkartig gestaltete Umgebung eingebettet und die Flachdächer extensiv begrünt. Pro Liegenschaft sieht die Planung sechs Wohneinheiten vor: 31/2- und 41/2-Zimmer-Wohnungen. Die Gesamtüberbauung umfasst 115 Zimmer, die in 30 Wohnungen untergebracht sind. Die Wohnungen werden im Stockwerkeigentum verkauft. Die Kosten der Überbauung «Chugelbeer» belaufen sich auf rund elf Millionen Franken. (ahi)