Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OBERBÜREN: «And the Oscar goes to ...» – alle turnenden Filmfiguren

Am lokalen Filmfestival in Oberbüren sorgten turnerisch talentierte Nachwuchsschauspieler mit ihrer kreativen Interpretation preisgekrönter Filme für Aufmerksamkeit. In der «Thurzelg»-Turnhalle bot der STV im Wortsinn grosses Kino.
So wichtig wie der Film selber: die Popcorns. Frisch zubereitet schmecken sie selbstverständlich am besten.

So wichtig wie der Film selber: die Popcorns. Frisch zubereitet schmecken sie selbstverständlich am besten.

Wer ist Mary Poppins? Natürlich, das Kindermädchen der Londoner Familie Banks, das zur Bewerbung mit aufgespanntem Regenschirm vom Himmel geschwebt war. Der Film erhielt fünf Oscars. Allerdings im Jahr 1965. Kein Wunder, dass die Jugi-Mädchen der ersten bis dritten Klasse mit der Filmfigur nichts anzufangen wussten, wie die für den Showblock der STV-Mädchen verantwortliche Regisseurin Martina Brühwiler bekannte. Kindlich schnell identifizierten sie sich jedoch mit ihren Rollen und zeigten sich mit Schirm und Charme von der besten Seite. Mit gleicher Begeisterung stürmten die Spiderman’s der Knaben-Jugi (Mittelstufe) die Bühne. Und die Asterix und Oberlix aus der jüngeren Knaben-Jugi. Die Regieverantwortlichen hatten den kleinen und grossen Turnerinnen und Turnern weltbekannte Rollen zugeordnet und deren individuelle Choreografien in eine Oscar-verdächtige Turnshow verpackt, die am Freitag und Samstag genügend Publikum anzog, um die Ränge dreimal zu füllen. Wobei die Abendvorstellungen mit den Auftritten der Kunstturnerinnen und Kunstturner sowie dem über den «Kriminaltango» der Männerriege hinaus reichenden Tanzmusikprogramm in der Movie-Bar als Höhepunkte durchgingen.

Andrea Häusler

andrea.haeusler@xy.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.