Nominiert für Athlet des Jahres

Drucken
Teilen

Radsport Der Thurgauer Newcomer des Jahres Stefan Bissegger aus Mettlen könnte nun auch noch Nachwuchsathlet der Schweizer Sporthilfe werden. Vor einem Jahr durfte der knapp 19-jährige Radsportler mit seinen Kollegen im Bahnvierer den Preis als Team entgegennehmen. Nun steht er dank WM-Titel und Weltrekord zur Wahl als Athlet des Jahres zur Verfügung. Auch die Mutter von Roger Federer unterstützt ihn als einen von der Federer Foundation gesponserten Sportler.

Der Thurgauer hat im vergangenen Jahr etliche Erfolge feiern dürfen, sowohl bei den Junioren als auch bei der Elite. Sein grösster Erfolg war die WM-Goldmedaille in der Einzelverfolgung über 3000 Meter an der Junioren-Bahn-WM in Aigle. (rar)

Hinweis

www.sporthilfe.ch/voting