Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nina Herren siegt mit Startnummer 38

Ski Alpin Den bislang grössten Erfolg in ihrer jungen Rennfahrerkarriere erreichte Nina Herren bei den Arge Alp Jugendspielen in Flumserberg. Die junge Thurgauerin, die für den SSC Toggenburg startet, gewann mit der hohen Startnummer 38, den international besetzten Slalom. Im ersten Lauf fuhr sie bereits bis auf Rang fünf nach vorne und sicherte sich mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang überraschend noch den Sieg.

Neben Herren schaffte mit der Flawilerin Sarah Zoller eine weitere OSSV-Fahrerin als Dritte den Sprung aufs Siegespodest. Die Flawilerin verteidigte im ­Finale ihre Halbzeitposition 3 und feierte einen weitere internationale Spitzenplatzierung. Einen OSSV-Doppelsieg verhin­derte lediglich die Deutsche ­Kiara Klug aus Bayern. Auf dem guten 18. Rang klassierte sich mit Chiara Jehle eine weitere OSSV Fahrerin.

Sarah Zoller auch stark in der Kombination

Nicht ganz so gut lief es für den OSSV im Riesentorlauf vom Sonntag. Aufgrund der Wetterkapriolen wurde dieser nach einem Lauf abgebrochen. Am nächsten dran am Podest war Sarah Zoller, die sich diesmal mit dem guten vierten Rang begnügen musste. In der Kombinationswertung aus Slalom und Riesenslalom, musste sich Sarah Zoller lediglich der Siegerin Amanda Salzgeber aus Vorarlberg geschlagen geben.

Mit den Arge Alp Jugendspielen am Flumserberg erfolgte auch der Startschuss in die diesjährige Rennsaison des OSSV JO Kaders. Die zehn OSSV Athleten zeigten bei den international besetzten Rennen teils vielversprechende Leistungen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.