Niederhelfenschwil: Am Donnerstagmorgen hat sich ein 58-jähriger Autofahrer bei einer Kollision leicht verletzt

Am Donnerstag ist es auf der Dägetschwilerstrasse in Niederhelfenschwil zu einem Zusammenstoss zweier sich kreuzender Autos gekommen. Dabei wurde ein 58-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Beim Zusammenstoss der beiden beteiligten Autos entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Beim Zusammenstoss der beiden beteiligten Autos entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Bild: PD

(kapo/bl) Ein 58-jähriger Mann fuhr am Donnerstagmorgen um 8.40 Uhr laut Mitteilung der Kantonspolizei mit seinem Auto auf der Dägetschwilerstrasse von Niederhelfenschwil in Richtung Dägetschwil. Gleichzeitig fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung.

Aus zurzeit noch unbekannten Gründen kam es dabei auf Höhe Tüfi zur Kollision der beiden Autos. Dabei verletzte sich der 58-Jährige leicht. Er wurde von der Rettung ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.