Neues System in Niederhelfenschwil schon in Betrieb

Im Rahmen der Erschliessung Egg-Oberwis in Niederhelfenschwil wurde der erste Unterflurbehälter (UFB) eingesetzt und in Betrieb genommen. Aktuell entsteht mit dem Abschluss der Überbauung

Merken
Drucken
Teilen

Im Rahmen der Erschliessung Egg-Oberwis in Niederhelfenschwil wurde der erste Unterflurbehälter (UFB) eingesetzt und in Betrieb genommen. Aktuell entsteht mit dem Abschluss der Überbauung

im oberen Reckholder in Niederhelfenschwil ein zweiter UFB-Standort. Der Zweckverband Abfallverwertung Bazenheid (ZAB) hat in seinem Verbandsgebiet die Einführung von Unterflurbehältern bei der öffentlichen Sammlung von Kehricht in Gebührensäcken beschlossen. Der Abfall wird bei diesem System in einem in der Erde versenkten Behälter gesammelt. Kehrichtsäcke können dann täglich während 24 Stunden eingeworfen werden. Der ZAB unterstützt die Gemeinden

finanziell bei der Umsetzung dieser zukünftigen Abfallentsorgung in der Region. (gk)